Volumes - Metalcore/Djent mit viel Bass

metalcore

#1
Die Band "Volumes" aus Los Angeles schafft mit ihrem neuen Album "Different Animals" meiner Meinung nach, die perfekte Mischung aus Djent und Metalcore. Mit der neuen Eigenschaft die Bassgitarre vermehrt und verstärkt in den Lieder unterzubringen, schaffen sie hiermit einen kleinen Korn-Vibe welcher super zu harmonieren scheint mit dem soften Metalcore-Riffs und Drums.

Bekannt geworden ist die Band auf einer Tour mit “Of Mice & Men” und dem einschlägigem Lied “Feels Good”.

https://www.youtube.com/watch?v=O-Vb08vyvpE

In der neuesten Scheibe bringen sie außerdem erstmals den bekannten Untergrund-Rapper Pouya mit ins Spiel… welcher perfekt mit der Musik zu harmonieren scheint.

Neue Singles der “Different Animals”-Platte:

https://www.youtube.com/watch?v=Ht-wkF1TcTM
https://www.youtube.com/watch?v=9ag2RyDdBWU

Hört doch einfach mal rein und schreibt mir eure Meinung :slight_smile:


#2

Klingt sehr geil.
Danke fürs teilen :metal: