Electronic Entertainment Expo 2017

messe

#1

Gibt es sonst noch jemanden der die E3 dieses Jahr verfolgt?
Zumindest in die Pressekonferenzen will ich im Second Screen anschauen, vielleicht ein paar Interviews von der E3 selber


Electronic Entertainment Expo 2018
#2

Hab gerade die EA Pressekonferenz nachgeholt, war ein ziemlicher Downer durch und durch
Zu viele random Influencer, komische schnelle Schnitte zwischen den Spielen und warum man bei Star Wars: Battlefront 2 unbedingt ewig lange Multiplayer Footage zeigt (Auf dem Planeten Nabu, aus dem wahrscheinlich unbeliebtesten Star Wars Film aller Zeiten), während sie vorher sogar den Singleplayer so stark angeteasert haben und wie wichtig ihnen dieser doch jetzt ist

“A Way Out” war wenn das einzige interessante Spiel (wenn man nichts mit den Sports Spielen anfangen kann), welches einen interessanten Ansatz verfolgt


#3

Wenn du hoer was reinschreibst was mir vielleicht auch gefallen könnte, dann ja.

Ich bin eher so der news-typ wenn ich nicht gerade selber schreibe.


#4

Ich schau mal über was ich hier noch schreibe
Sonntag läuft jedenfalls die Microsoft Pressekonferenz, welche ich zeitlich leider nicht live sehen kann
vielleicht wirds ja neue Infos zu Project Scorpio geben


#5

So, konnte doch live zur Microsoft Pressekonferenz da sein

Spiele Ankündigungen (Insgesamt 42):

  • Forza Motorsport 7 (XBOX One und Windows 10)
  • Metro Exodus - 2018
  • Assassin’s Creed Origins (Assassin’s Creed in Egypten) - 27. Oktober 2017
  • Deep Rock Galactic
  • State Of Decay 2 (XBOX One und windows 10) - Frühling 2018
  • The Darwin Project
  • Dragonball Fighter Z - Anfang 2018
  • Black Desert (XBOX One Support??) - Anfang 2018
  • The Last Night (XBOX One und Windows 10)
  • The Artful Escape
  • CodeVein (XBOX One) - 2018
  • Sea Of Thieves (Bereits letztes Jahr vorgestellt) - 2018
  • Tacoma - 2. August 2017
  • Super Lucky’s Tale (XBOX One und Windows 10) - 7. November 2017
  • Cuphead (Bereits letztes Jahr vorgestellt) - 29. September 2017
  • Crackdown 3 (XBOX One und Windows 10) - 7. November 2017
  • Ashen
  • Life Is Strange: Before the Storm - Erste Episode (Insgesamt 3 Episoden) 31. August 2017
  • Middle-earth: Shadow Of War (XBOX One und Windows 10) - 10. Oktober 2017
  • Ori And The Will Of The Wisps
  • Anthem - 2018
  • Age of Empires: Definitive Edition - Closed Beta

+ eine Menge neuer Indie Games wie auch Ports (Path Of Exile, Observer, etc.)

Zusätzlich:

  • Player Unknown Battlegrounds für XBOX One später in diesem Jahr
  • Minecraft:
  • Alle Clients werden nun vereint, Crossplay und so weiter
  • super Duper Graphics Pack
  • XBOX (die aller erste) Spiele nun über Xbox Backward Compability verfügbar

Daten der XBOX One X:

  • 6 Terraflop GPU
  • 12 GB Memory für die GPU
  • Native 4K (Kein hoch skaliertes) + HDR
  • Spiele von XBOX One laufen auch auf XBOX One X
  • Kleinste XBOX aller Zeiten
  • Preis: 499$

Fazit:
Es wurden einfach Spiele ohne Ende raus gehauen, für jeden sollte was dabei sein. Die neue XBOX One (vorher bekannt als Project Scorpio) ist mit 499$ nicht gerade billig, vor allem in dem Preissegment kann man sich bereits einen ordentlichen Gaming PC zusammenstellen vor allem weil die meisten Spiele sowieso für Windows 10 kommen. Ne Menge Hype Spiele wurden mitgenommen. Meine Hightlights waren definitiv Ori And The Will Of The Wisps sowie Life Is Strange 2.

Aufgefallen ist mir auch Observer, leider anscheinend XBOX Exklusiv.

Sowie The Last Night


#6

Noch eine interessante Info:
Die XBOX One X soll 6 Teraflops Grafikleistung besitzen

Da Microsoft in Vergangenheit öfter AMD Chips benutzt hat, der Vergleich mit einer AMD Grafikkarte:
Die AMD Radeon RX 580 (Auf Nvidia GTX 1060 Niveau) hat 6,1 Teraflops
Und reicht für 1444p Gaming mit 60 FPS aus, 4K wird eher schwer


#7

Bethesda Pressekonferenz:

Spiele Ankündigungen:

  • Doom VFR - Ende 2017
  • Fallout 4 VR - Oktober 2017
  • Quake Champions (Bereits letztes Jahr angekündigt) - Closed Beta jetzt verfügbar
  • Dishonored: Death of the Outsider - 15. September 2017
  • The Evil Within 2 - 13. Oktober 2017
  • Wolfenstein 2: The New Colossus - 27. Oktober 2017
    Die deutsche Version von Wolfenstein wird wohl beschnitten werden und Bethesda/Steam tut alles daran Deutsche beim benutzen der Uncut Version auszugrenzen

Zusätzlich:

  • Creaton Club (Paid mods?)
  • The Elder Scrolls: Heroes of Skyrim - DLC
  • The Elder Scrolls: Skyrim für Nintendo Switch

Fazit:
Sehr kurze Pressekonferenz, sehr viel warmer Aufguss und versuchen schon wieder mit dem “Creation Club” Modder an sich zu binden. Leider kein Prey DLC oder Doom Singleplayer DLC für meinen Geschmack. Leider nichts für mich dabei.


#8

Devolver Digital Pressekonferenz

Neue Spiele:

  • Runer - 2017
  • Serious Sam’s Bogus Detour - Earliest Access
  • Absolver - 29. August

Devolver Digital sticht dadurch hervor das ihre “Pressekonferenz” offensichtlich pure Parodie ist


#9

evtl. auch interessant:
Cuphead hat jetzt endlich ein Release-Date (29. September)

Jedoch wie ich gehört habe soll es richtig schwer sein, alles genau für mich :smiley:


#10

Bisher nichts dabei was mich reizt. Mal sehen was Ubischrott heute so präsentiert.


#11

Hab nur n bisschen was verfolgt, aber abgesehen von dem neuen NFS interessiert mich nicht wirklich was.
Quake Champions könnte noch ganz lustig sein, hatte die Beta mal angespielt.


#12

Ubisoft Pressekonferenz:

Spiele Ankündigungen:

  • Mario + Rabbids: Kingdom Battle (Switch) - 29. August 2017
  • Assassin’s Creed Origins (Bereits bei der Microsoft PK angekündigt)
  • The Crew 2
  • South Park: The Fractured But Whole - 17. Oktober 2017
  • Transference - Frühling 2018
  • Skull & Bones - Herbst 2018
  • Just Dance 2018
  • Far Cry 5
  • South Park: Phone Destroyer - 2017
  • Starlink: Battle for Atlas
  • Steep: Road to the Olympics DLC - 5. Dezember 2017
  • Beyond Good And Evil 2

Meine Favs sind South Park: The Fractured But Whole sowie Beyond Good And Evil 2


#13

Sony Pressekonferenz

Spiele Ankündigungen:

  • Uncharted: The Lost Legacy
  • Horizon Hero Dawn: The Frozen Wilds DLC - 2017
  • Days Gone
  • Monster Hunter World - Anfang 2018
  • Shadow Of The Colossus (Remaster) - 2018
  • Marvel Vs. Capcom: Infinite - 19. September
  • Call Of Duty: WW2 - 3. Oktober
  • TES: Skyrim VR
  • Star Child (VR)
  • The Inpatient (VR)
  • Final Fantasy 15: Monster Of The Deep (VR)
  • Bravo Team (VR)
  • Moss (VR)
  • God Of War - Anfang 2018
  • Detroit: Become Human
  • Destiny 2 + Playstation Exklusive Inhalte - 6. September
  • Marvel Spider-Man - 2018
  • Tropico 6
  • Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom
  • Undertale: Collecter’s Edition

Fazit:
Eine Menge Spiele für Playstation VR, man merkt auch das hier auf Quantität statt Qualität gesetzt wurde. Alleine das Final Fantasy 15 Fishing VR sieht nach kompletten Humbug aus. Viele der anderen Spielen wurden bereits angekündigt und man konnte kaum Mehrwert bieten. Das Shadow Of The Colossus Remaster hat mich dann aber doch überrascht:


#14

Morgen kommt noch die Nintendo Direct, dann müsste es mit allen Pressekonferenzen gewesen sein :sweat:


#15

Nintendo Spotlight

Spiele Ankündigungen:

  • Rocket League (Switch Port + Crossplay) - Winter 2017
  • Fifa 18 (Switch Port)
  • Pokémon Tekken DX
  • Xenoblades Chronicles 2 - Holiday 2017
  • Kirby Switch
  • Metroid Prime 4
  • Yoshi’s Wolly World - 2018
  • Fire Emblem Switch
  • TES: Skyrim (Switch Port)
  • Zelda A Breath Of The Wild: Die Legendären Prüfungen DLC 1
  • Zelda A Breath Of The Wild: Die Balladen Der Recken DLC 2
  • Mario + Rabbids: Kingdom Battle - 29. August 2017
  • Super Mario Odyssey - 27. Oktober

Auch wurde ein neues Pokémon-RPG für die Switch wurde angekündigt (keine weiteren Infos)


Vieles wurde bereits gezeigt, neue Sachen wurden einfach angekündigt ohne irgendwelchen Infos. Aber immerhin nicht so langweilig wie die letzten Jahren auf der E3.


#16

Die obligatorische Umfrage: Welche Pressekonferenz fandet ihr am besten?

  • EA
  • Microsoft
  • Bethesda
  • Devolver Digital
  • Ubisoft
  • Sony
  • Nintendo

0 Teilnehmer


#17

Mich interessiert am meisten eigentlich:

  • Assassins Creed
  • Life is Strange
  • Ori
  • Anthem
  • CoD WW2

Hab glaube noch ein paar vergessen aber das waren jetzt die, welche mir direkt eingefallen sind.


#18

Das ist mir derweilen schon öfter aufgefallen das viele Leute sich auf diese Titel freuen. Nur leider verstehe ich nicht ganz warum.
Anthem sieht aus als würde es direkt das neue “No Man’s Sky” werden indem es zu hohe Erwartungen schafft, entweder kommt es unfertig raus oder wird so lange nach hinten verschoben bis von der eigentlichen Spielidee nicht mehr viel bleibt.
Und WW2 Shooter gibts eigentlich auch schon wie Sand am Meer, trotzdem wirbt man jetzt in Call of Duty wieder mit: “Wir sind Back-to-the-Roots!”, nachdem der letzte Call of Duty Teil eigentlich ganz gut war, aber die Marke einfach komplett ausgelutscht ist.


#19

Naja Anthem sieht einfach geil aus und hoffe das es im Vergleich zu NMNS wenigstens etwas wird.
CoD ist nach langem endlich mal wieder was vernünftiges. Bin mit den CoD Teilen groß geworden und hab auf der Konsole unzählige Stunden in CoD 4, MW2 und Co. investiert. Nur das ganze Zukunftsschrott hat es etwas zerstört. ^^


#20

Ein bisschen untergegangen im E3 Trubel:
Undertale bekommt einen PS4 und PS Vita Port, außerdem eine Collecter’s Edition