Dem Ursprung des Memes auf der Spur: Initial D

anime

#1

986

Memes zu Inital D oder zu dem bekannten Soundtrack “Deja Vu” gibt es zu Hauf’, nicht mal vor Zügen wird halt gemacht und selbst einige Hommagen gibt es. Nach dem ich heraus gefunden habe das der Ursprung dieser Memes ein alter Anime namens “Inital D aus dem Jahr 1998” war und ich in meinem Leben noch nichts davon gehört habe (wurde immer hin nicht in Deutschland lizenziert), dachte ich mir das ich wenigstens mal in die ersten Folgen reinschnuppern könnte.

Jedoch wurde ich sofort vom old-school Charme sowie der Geschichte gefesselt, als mir dann auch noch Fahrtechniken verständlich erklärt wurden, wollte ich nun doch wissen wie es mit dem Protagonisten weiter geht. Das der Anime in den Rennen dabei aussieht wie ein Playstation 1 Spiel:

Hat mich dagegen relativ wenig gestört. Zu verdanken ist das wohl auch dem Soundtrack, während im Intro und Outro Japano Rap läuft, kommen bei den Rennen pumpende Eurobeat Techno Musik zum Einsatz.

Letztlich habe ich also auch die weiteren Staffeln von Inital D angeschaut, schließlich wollte ich jetzt wissen wie es mit dem Protagonisten Takumi Fujiwara weiter geht. Das waren immer hin über 30 Stunden für alle Folgen:
Initial D: First Stage: 26 Folgen
Initial D: Second Stage: 12 Folgen
Initial D: Third Stage: 1 Film
Initial D: Fourth Stage: 24 Folgen
Initial D: Fifth Stage: 12 Folgen
Initial D: Final Stage: 4 Folgen

Interessant ist auch das sich der Zeichenstil von Staffel zu Staffel drastisch ändert und immer besser wird über die Jahre. Leider hat der Anime meiner Meinung nach seinen Charme gegen Ende hin verloren, konnte jedoch trotzdem die Geschichte des Protagonisten zu einem Ende bringen das man sich seit Folge 1 wünscht.

Für mich war die Fahrt mit Inital D jedenfalls eine durchaus Interessante und bin froh ein wenig Anime Geschichte mit nehmen zu können.