Dark Souls Challenges


#1

Vor einiger Zeit hab ich angefangen Dark Souls 1 Challenges zu streamen und möchte hier im Thema kurz aufschlüsseln wie ich vorgegangen bin oder wie ich vorgehen möchte.


Challenge: Axe only
Status: Abgeschlossen
Schwierigkeit: Sehr einfach
Zeit: Etwas über 4 Stunden
Im ersten Dark Souls ist die Auswahl an Äxten noch sehr beschränkt. Anfangs bin ich mit einer Battle Axe gestartet und bin später auf eine Greataxe gewechselt und habe diese auf +15 gebracht. Alternativ wäre noch die überpowerte Black Knight Greataxe möglich gewesen, jedoch droppt diese nur selten beim einzigen Black Knight in den Katakomben. Die größte Schwierigkeit bestand darin das die Greataxe relativ langsam ist, ansonsten war die Challenge eigentlich gar keine “Challenge”.


#2

Challenge: Pyromancy only
Status: Vorgemerkt
Schwierigkeit: n/a
Zeit: n/a
Pyromancies sind in Dark Souls 1 noch extrem stark und haben noch gar kein INT/FAITH scaling. Das Haupt Problem wird wohl sein das die beiden Bosse Quelaag gegen Feuer immun und der Centipede Demon eine hohe Feuer Resistenz haben. Um die Pyromancy Flame zu verbessern sowie erste Pyromancies zu kaufen muss erst Laurentius of the Great Swamp aus der Kanalisation befreit werden. Bis dahin muss man den 8 Fireballs zurecht kommen, vor allem die Gargoyles werden ein Problem, evtl. muss man den RTSR (Red Tearstone Ring) nutzen.


#3

Streamst du über Twitch?

Habe auch schon überlegt mal mit dem Streamen anzufangen. Also j4f.


#4

Ne, Youtube (weil ich warum auch immer nicht mehr auf meinen Twitch Account zugreifen kann)

Soweit ich weiß würde der Stream (da 60 FPS) auf Twitch jedoch schlechter aussehen das die Twitch Stream Server nur eine kleinere Bitrate als die Youtube Stream Server akzeptieren (und damit die Qualität niedriger wird)


#5

Hat Youtube aber die gleichen Zuschauerzahlen (also insgesamt) wie Twitch? Eher nicht oder?


#6

In Sachen Gaming ist Twitch immer noch sehr weit vorne
auch wenn ich für meinen Teil nicht mehr auf Twitch schaue, die Rückspülfunktion sowie die bessere VOD Bibliothek von Youtube ist einfach zu gut um sie zu missen